Was Sie Ihrem Schwarm schreiben sollten und was nicht

Jemand, an dem Sie interessiert sind, gab Ihnen die Nummer und bat Sie, ihnen eine SMS zu senden. Das harte Teil ist vorbei, oder? Falsch: Ihre gesamte romantische Zukunft hier könnte durch Ihre ersten SMS bestimmt werden. Dies ist der beste Weg, sich an jemanden zu wenden, den Sie bis dato erreichen möchten, so die Experten von https://www.singlely.net/.

Warten Sie nicht „X Tage“

Der erste Text ist immer der schwierigste. Wie lange wartest du, um diesen süßen Kerl aus dem Fitnessstudio zu benachrichtigen? Wenn Sie herum fragen, werden einige Leute Ihnen sagen, dass Sie auf „so viele Tage“ warten müssen, bevor Sie Kontakt aufnehmen, aber diese Strategie ist einfach dumm. Der Dating-Kolumnist Dr. Nerdlove sagte uns, dass Sie die Basis früher und später immer berühren sollten. Wenn Sie sie nicht relativ bald per SMS senden (oder hoffend darauf warten, dass sie Ihnen als erstes schreiben), können ein paar Dinge passieren: Dieser nette Kerl im Fitnessstudio wird Sie entweder vergessen und Ihnen die Nummer geben, oder er wird davon ausgehen, dass Sie eigentlich nicht interessiert sind. Nerdlove empfiehlt, dass Sie sie am selben Tag oder in derselben Nacht per SMS versendenum den emotionalen Schwung aufrecht zu erhalten und sich in ihrem Gedächtnis zu festigen. Du wirst „das süße Mädchen aus dem Fitnessstudio“ und nicht „ein Mädchen, mit dem ich neulich geredet habe?“

Was Sie in Ihrer ersten SMS sagen, ist wichtig (dazu später mehr), aber es ist bei weitem nicht so wichtig, wie Sie es erreichen wollen. Haben Sie keine Angst vor der ersten Textnachricht. Wie Online-Dating-Coach Patrick King erklärt , haben sie Ihnen bereits ihre Nummer gegeben, weil sich dort gegenseitige Anziehungskraft bietet, so dass Sie sich nicht so sehr auf die Möglichkeit der Ablehnung konzentrieren müssen. Wenn Sie diesen ersten Text jedoch senden, ist Regina Lynn, die Autorin von The Sexual Revolution 2.0schlägt vor, dass Sie dieselbe Etikette wie Telefonanrufe verwenden. Schreiben Sie ihm nicht zu ungeraden Stunden, wie spät in die Nacht oder sehr früh am Morgen. Wenn du dem niedlichen Kerl aus dem Fitnessstudio schickst, wenn er versucht zu schlafen, wird aus dem Moment, in dem sie mir eine SMS schickt, der Grund: „Warum weckt das Mädchen mich auf?“ Kein erster Eindruck.

Was ich gelernt habe, als ich in den 30er Jahren zum Dating Pool zurückkehrte

Dating war schon immer eine seltsame Erfahrung. Es gibt Regeln, aber niemand kennt sie. Es gibt spezielle…

Nicht immer nur „Hey / Hallo / Hallo“

Dies war bei weitem der häufigste Ratschlag, den Sie finden können: Schreiben Sie nicht einfach jemandem „Hey“. Wenn Sie einige Online-Dating-Profile durchsuchen, werden Sie wahrscheinlich Leute finden, die denselben Rat teilen. Während er das Buch Modern Romance schrieb , organisierten der Komiker Aziz Ansari und Dr. Eric Klinenberg , Professor für Soziologie an der New York University , Hunderte von Fokusgruppen, um die moderne Dating-Landschaft zu entschlüsseln. Als sie die Fokusgruppen nach ihren persönlichen Texten befragten, waren sie sich einig, dass der „Hey“ -Text eine schlechte Idee ist.

Wie Ansari und Dr. Klinenberg erklären, scheint der Text „Hey“ eine völlig harmlose Nachricht zu sein, aber dieses eine Wort sagt viel mehr aus, als Sie glauben. Es ist generisch, langweilig und faul. Es gibt dem Empfänger das Gefühl, dass er nicht besonders oder besonders wichtig ist, und Sie als Absender erscheinen auf dieselbe Weise. Es werden keine Informationen weitergegeben, es wird nichts vom Empfänger abgefragt und es ist unglaublich leicht zu ignorieren. Ein guter erster Text erklärt, wer Sie sind, und verweist auf Ihre vorherige Interaktion.

Konzentrieren Sie Ihre frühen Texte auf das Planen

Daten mit Erfolg

Wenn Sie Kontakt aufgenommen haben, konzentrieren Sie sich bei Ihren frühen Textgesprächen auf die Erstellung von Plänen. Es ist aufregend, wenn das süße Mädchen von OkCupid viel Zeit für das Versenden von SMS hat, aber als Christine Hassler, die Autorin von 20-Something, 20-Everything , vorschlägt, dämpft zu viel SMS vor dem ersten Termin einen Funken, den Sie möglicherweise beim ersten Date haben:

Das kann Sie dazu bringen, über das nachzudenken, was Sie an dem Datum sagen und tun, anstatt Ihr natürliches Selbst zu sein. Es ist, als wären Sie an Ihrem zweiten Date in Bezug auf Informationen, aber Sie sind das erste Datum in Bezug auf physikalische Chemie, was die Dinge unangenehm machen kann.

Emily Morse, Moderatorin des Sex With Emily- Podcasts, nennt dieses Problem „vorzeitige Eskalation“ :

Da unsere ganze Welt jetzt so augenblicklich ist, können Menschen ganze Personas durch ihre Textsammlung herstellen. . . Wenn Sie Ihren Partner zu einem tatsächlichen Datum treffen, haben Sie dieses ganze Bild und die Fantasie in Ihrem Kopf aufgebaut, von dem Sie glauben, dass sie es sind, und dann werden sie sich als völlig anders herausstellen.

Seien Sie beim Planen so direkt wie möglich. Während ihrer Fokusgruppen bemerkten Ansari und Dr. Klinenberg auch einen Texting-Trend, den sie als „Sekretariatsproblem“ bezeichneten, bei dem potenzielle Paare so viel Zeit damit verbringen würden, sich gegenseitig zu „stiften“, als würden sie ausbrennen, und der Funke würde vor dem Zerwischen brodeln erstes Treffen Wir haben Vanessa Marin , diplomierte Ehe- und Familientherapeutin und Lifehacker-Mitarbeiterin , gefragt , wie sie das „Sekretariatsproblem“ vermeiden können.

Machen Sie konkrete Pläne. Es ist leicht, eine vage Zusage per Text zu machen, z. B. „Lass uns Freitag über etwas an diesem Wochenende etwas reden.“ Wenn Sie wirklich an der Person interessiert sind, schlagen Sie einen bestimmten Tag und eine bestimmte Uhrzeit für Ihr Datum vor.

Schreiben Sie nicht „Wollen Sie an diesem Wochenende etwas tun?“ Sagen Sie stattdessen „Hey, ich würde Sie am Mittwochabend gerne zum Abendessen mitnehmen.“ Wenn Sie einen Rückruf auf eine frühere Interaktion machen können – etwa ein Restaurant oder eine Art von Essen, über das Sie beide gesprochen haben – es ist sogar noch besser. Sagen Sie etwas wie „Hey, wie wäre es mit einem Abendessen in diesem Restaurant, über das wir uns am Mittwochabend unterhalten haben? Um 8 Uhr ? « Wie Chelsea Clishem von Patti Knows empfiehlt , sollte das Versenden von SMS eine Auftaktveranstaltung sein, nicht die Unterhaltung selbst.

Die besten Möglichkeiten, das Eis zu durchbrechen und jemanden beim ersten Date kennenzulernen

Bei den ersten Terminen geht es weniger darum, Funken zum Fliegen zu bringen, als vielmehr, ein Gefühl dafür zu bekommen, wer …

Behalten Sie Ruhe und seien Sie nicht aufdringlich

Machen Sie Ihre frühen SMS-Nachrichten nicht zu einem Interview. Sie werden nicht nur all Ihre Gesprächsstarter aufbrauchen, bevor Sie tatsächlich den „Mann treffen, mit dem Ihr Freund Sie arrangiert hat“, und Sie werden wahrscheinlich unnötigen Stress für sich selbst erzeugen. King schlägt vor,dass die von den Antworten abhängigen Texte Sie ängstlich und unsicher machen. Haben sie meinen Text bekommen? Warum antworten sie nicht? Habe ich sie irgendwie beleidigt? Ignorieren sie mich? Je weniger direkte Fragen Sie senden, desto weniger Antworten müssen Sie betonen.

Nur weil der Kerl, mit dem Sie zusammenarbeiten, nicht sofort antwortet, bedeutet das nicht, dass er Sie niemals antwortet. Nerdlove empfiehlt, dass Sie ihnen immer viel Zeit geben, um zu antworten, und vermeiden Sie es, aufdringlich zu sein:

Es sei denn, Sie beide haben bereits ein Gespräch geführt – zum Beispiel von Online-Dating zu Texting gewechselt oder von Ihrem Treffen aus – nur sparsam. Wenn ein Gespräch beginnt, ist es großartig. wenn nicht, betone es nicht. Manche Leute schreiben nicht viel Text … Wenn Sie * sich * gerade unterhalten, folgen Sie dem Fluss der Unterhaltung. Versuche nicht, es zu erzwingen. Wenn sich die Dinge verjüngen, lassen Sie sie. Es ist viel einfacher, jemanden dazu zu bringen, das Interesse zu verlieren, wenn er zu aufdringlich ist.

Laut Nerdlove ist ein gutes Textgespräch wie ein Tennismatch. Wenn Sie den ersten Text aushändigen, warten Sie darauf, dass er den Ball zurückgibt und einen zurückschickt:

Wenn Sie das meiste reden oder alles, was Sie zurückbekommen, aus ein oder zwei Wörtern besteht, drücken Sie zu stark und verlieren das Interesse. Wählen Sie es zurück (ohne darauf aufmerksam zu machen – „Nun, ich langweilt Sie eindeutig“, ist ärgerlich * und * passiv-aggressiv) und lassen Sie sie erneut initiieren.

Wenn dies nicht der Fall ist, warten Sie mindestens einen Tag, bevor Sie einen anderen senden. Eine gute Faustregel ist, dass Sie pro Antwort pro Tag einen Text eingeben. Wenn Ihr Gespräch scheinbar völlig abgestorben ist und Sie befürchten, dass der Typ, mit dem Sie zusammengearbeitet haben, das Interesse verloren hat (oder Ihr bevorstehendes Datum vergessen hat), erwähnt Nerdlove, dass es in Ordnung ist, vorsichtig zu erreichen. Ein Text wie „Wir freuen uns, Sie morgen zu sehen“ ist keine schlechte Idee. Es hilft zu bestätigen, dass Ihr Datum noch läuft, und zeigt Ihr Interesse auf eine Weise, die nicht übertrieben oder aufdringlich wirkt.

Veröffentlicht in SMS