Extreme Angst beherrscht die kryptischen Gefühle

Extreme Angst beherrscht die kryptischen Gefühle

Die vorherrschende Pandemie hat nicht nur die Kryptostimmung, sondern auch die Weltwirtschaft und die Stimmung zum Erliegen gebracht. Nicht nur die Aktienmärkte bei Bitcoin Era wurden massiv in Mitleidenschaft gezogen, sondern auch die Kryptomärkte mussten sich dem Zorn des Coronavirus stellen.

 Aktienmärkte bei Bitcoin Era

Es wurde jedoch beobachtet, dass sich Bitcoin und die anderen Krypto-Währungen stark erholt hatten. Obwohl der Preis für Krypto weiter steigt, zeigt der Angst- und Gier-Index, dass die Stimmung nicht vielversprechend aussieht. In der Tat hat dieser Messindex seit seiner Einführung die längste Zeit der extremen Angst erreicht.

Angst vor dem Coronavirus, das die Kryptostimmungen vernichtet

Nachdem der Ausbruch des Coronavirus als Pandemie bezeichnet wurde, richtete er nicht nur im Gesundheitssektor, sondern auch in der Weltwirtschaft Verwüstungen an. Von den Aktienmärkten bis zum Krypto-Markt, von Edelmetallen bis zu Anleihen, alles litt unter einem intensiven Ausverkauf. Der Zustand der Panik beschleunigte die Angst, und diese Angst spiegelte sich in den ängstlichen Krypto-Stimmungen wider.

50% der Menschen denken, dass die F&B-Industrie die Blockkettentechnologie übernehmen muss, Bericht
Bitcoin und Ethereum gehören zu den am schlechtesten abschneidenden Vermögenswerten bei Bitcoin Era des Jahres 2020, Bericht
Die Angst vor Goldmangel ist gut für kryptische Gefühle?
Die Krypto-Mining-Technologie von Microsoft stützt sich auf Daten, die durch die Aktivitäten von Körperschaften generiert werden, als Beweis für die Arbeit

Krypto-Stimmungen – Angst und Gier-Index – 30. März 2020

In diesen schwierigen Zeiten erinnerten viele erfahrene Investoren mit den Sprichwörtern daran, dass, wenn die Dinge beängstigend werden, es der richtige Zeitpunkt ist, um zu kaufen. Warren Buffet befürwortet solche Sprüche voll und ganz.

Es ist also ziemlich offensichtlich, dass, als die extreme Angst überall herrschte, jemand damit beschäftigt war, Bitcoin zu kaufen, als der Wert vor dem Rückzug von 3.800 Dollar auf über 7.000 Dollar stieg.

Krypto-Stimmungen – Angst- und Gier-Index

Auch wenn der König der Kryptotechnik seinen Preis verdoppelt hat, so drohen den Kryptoanlegern doch immer noch Angst und Panik, da die Pandemie immer noch auf dem ganzen Globus herrscht.

Der Krypto-Angst- und Gier-Index zeigt immer noch an, dass der Krypto-Markt nicht nur immer noch extreme Angst erlebt, sondern dass die Periode dieser extremen Angst am längsten andauert.